Ramona Krieger & Ulrich Pingel

Auszeit Storys

11 inspirierende Geschichten über den Aufbruch zu einer längeren Reise

Ein Jahr raus aus dem Job und einfach reisen? Wie soll das denn gehen? – Elf wunderschöne, sehr persönliche und offene Erfahrungsberichte zeigen, dass es aus den unterschiedlichsten Situationen heraus machbar ist, eine solche Reise zu unternehmen. – Ob allein mit dem Rucksack durch Indonesien, als Paar mit Hund durch Europa, als Familie mit Kind im Wohnmobil durch Südamerika, fest im Job oder in Rente, mit viel Verantwortung oder gerade in einer Umbruchphase: eine längere Auszeit ist möglich und meist gar nicht so schwer zu organisieren wie man meint.

4,99 9,95 

inkl. MwSt.

kostenloser Versand innerhalb Deutschlands

Auswahl zurücksetzen
Außerdem erhältlich als
Kostenlose Leseprobe
Infos:
ISBN:

978-1-973513-308

Seitenzahl:

118 Seiten

Ersterscheinung:

Januar 2018

Art:

Taschenbuch

Auflage:

1. Auflage

Format:

140 x 216 mm

Kriterien:

Unsere Bücher werden nicht in Einschweißfolien verpackt.

Im Print On Demand-Verfahren werden nur so viele Bücher gedruckt, wie auch bestellt werden. Es müssen am Ende keine Überkapazitäten vernichtet werden.

Infos:
ISBN:

978-1-973513-308

Ersterscheinung:

Januar 2018

Auflage:

1. Auflage

Seitenzahl:

118 Seiten

Art:

Taschenbuch

Format:

140 x 216 mm

Kriterien:

Unsere Bücher werden nicht in Einschweißfolien verpackt.

Im Print On Demand-Verfahren werden nur so viele Bücher gedruckt, wie auch bestellt werden. Es müssen am Ende keine Überkapazitäten vernichtet werden.

Weitere Infos zum Buch

Elf wunderschöne, sehr persönliche und offene Erfahrungsberichte

»So eine Reise war ja auch schon immer mein Traum, aber ich könnte das ja nicht, weil …«

Diesen Satz haben Ramona und Uli sehr oft gehört, als sie von ihren Plänen, ein Jahr lang mit dem Wohnmobil durch Europa zu reisen, erzählten. Was bringt Menschen dazu, dann doch den Mut aufzubringen, ihre Komfortzone zu verlassen und sich eine längere Auszeit zu gönnen, um sich auf das große Abenteuer Reisen einzulassen? Dieser Frage wollten die beiden auf den Grund gehen und haben zahlreiche Reisende unter anderem gefragt …

• was sie zu der Reise motiviert hat,
• was im Vorfeld die größten Hürden waren, die sie nehmen mussten,
• wie sie die Auszeit organisiert und finanziert haben,
• was sie am meisten auf der Reise beeindruckt hat
• und inwiefern sich ihr Leben durch die Reise verändert hat.

Herausgekommen sind elf wunderschöne, sehr persönliche und offene Erfahrungsberichte, die zeigen, dass es aus den unterschiedlichsten Situationen heraus machbar ist, eine solche Reise zu unternehmen. – Ob allein mit dem Rucksack durch Indonesien, als Paar mit Hund durch Europa, als Familie mit Kind im Wohnmobil durch Südamerika, fest im Job oder in Rente, mit viel Verantwortung oder gerade in einer Umbruchphase: eine längere Auszeit ist möglich und meist gar nicht so schwer zu organisieren wie man meint.

Häufig stehen wir uns mit unseren Ängsten und Bedenken einfach selbst im Weg und verpassen so sämtliche Gelegenheiten, unsere Träume zu verwirklichen. Das Buch soll ewigen Haderern konkrete Fragen beantworten und dadurch anspornen, den Schritt endlich zu wagen. Grenzen gibt es nur in unseren Köpfen – alles ist möglich!

Lasst Euch also mitreißen von lustigen Reisegeschichten und anrührenden Erkenntnissen und werdet auch zu Weltenbummlern und Abenteurern. Nachmachen dringend empfohlen!

Aus der Presse

Stimmen zum Buch

“Herauskommen sind elf sehr unterschiedliche und spannende Geschichten über kürzere, längere und sogar permanente “Auszeiten” vom 0815-Leben.”

“Dem Job, dem Alltag und auch dem Zuhause für eine Zeitlang mal entfliehen, wer möchte das nicht? Doch der Schritt in die „große Pause“ fällt vielen schwer. Ramona Krieger und Ulrich Pingel haben in Ihrem Buch „Auszeit Storys“ Erfahrungen von Menschen gesammelt, die ihn gewagt haben.”

“Sehr interessant für Leute, die so eine Reise auch mal machen wollen und noch auf der Suche nach Infos, Tipps und Inspiration sind.”
 
WomoBlog.ch
 
“Die elf besten Anekdoten von ihrem einjährigen Roadtrip durch Europa haben die beiden in ihrem Buch “Auszeit Storys” festgehalten.”

“Elf Reisende schreiben sehr offen über ihre Bedenken, Ängste, Erfahrungen und ihre persönliche Entwicklung bei einer Langzeit-Reise.”
 
PanamericanaInfo.com
 
“Diesen Traum zu verwirklichen war einfacher, als gedacht.”
Kölner Stadt Anzeiger
Das sagen unsere Leser:innen

Meinungen zum Buch

Es gibt noch keine Bewertungen. Schreibe selbst die erste Bewertung!

Über die Autoren

Ramona Pingel und Ulrich Pingel

Ramon Krieger & Uli Pingel

Ramona und Uli haben sich selbstständig gemacht, ihre Wohnungen in Köln aufgegeben, Autos verkauft, Möbel und den größten Teil ihrer Habe verkauft oder verschenkt, sind in ein gebrauchtes Wohnmobil gestiegen und einfach losgefahren. 13 Monate waren sie, zusammen mit Hund Pepito, in Europa unterwegs. Auf dieser Reise entstand das Buch »Auszeit Storys« und die beiden gründeten den Wenn Nicht Jetzt-Verlag.

Spannende Geschichten unserer Autor:innen

Stories

Aktuelles aus dem Verlag

Neuigkeiten

Presseschau 2022 – Ausgabe 1

Im letzten Monat haben sich einige Presseberichte zu unseren Büchern angesammelt. Über Fahrtwind ist ein 6 seitiger Artikel in der aktuellen Ausgabe der BikeBild sowie ein Artikel in Vivanty erschienen. Zu dem Buch Happy Road gab es in der aktuellen Ausgabe des female explorers einen langen Artikel zu Sarahs und

Weiterlesen »

Komm uns auf dem Weihnachtsmarkt besuchen

Wir haben ab heute bis einschließlich zum 1. Advent (28.11.) mit unseren Büchern einen Stand auf dem Kölner Weihnachtsmarkt im Stadtgarten. Wenn ihr in der Nähe seid, kommt doch mal vorbei. Über netten Besuch würden wir uns riesig freuen! (Mit dem Codewort „Schlehe” gibt es für jeden eine kleine Überraschung

Weiterlesen »
Weiteres aus dem WNJ-Verlag

Das könnte dir auch gefallen

Fahrtwind – Mit dem Klapprad von Rio bis nach Kanada
Cem arbeitete erfolgreich als Ingenieur in der Automobilbranche. Er hatte einen guten Job, ein schönes Zuhause, viele Freunde – eigentlich also ein prima Leben! Und doch nagten Fragen an ihm,...
Happy Road – Dem Weg ist das Ziel egal
„Also i find’s a guats Platzl“, versucht Mathias mich in seinem schönsten Österreichisch zu überzeugen. Ich schaue auf den malerischen Feldweg, auf dem wir stehen, die Blumenwiese neben dem Bus,...
Herz schlägt Kopf – Wie ich mit meiner Familie um die Welt reiste, um das Glück zu finden
Raus aus dem Hamsterrad und ganz neu anfangen? Romy hat genau das gemacht: ihren Job gekündigt, ihre Familie zu einer viermonatigen Weltreise überredet und ist aufgebrochen in ein neues Leben.
Auszeit in Wanderstiefeln – 650 km von der Haustür bis zu den Alpen
Eben noch in einem festen Arbeitsverhältnis, steht Meike plötzlich ohne Job da. Kurz ist sie deshalb besorgt und ratlos, doch dann beschließt sie, es als Chance zu sehen. Sie hat...
Regelmäßige Infos zu Neuerscheinungen

Auf dem Laufenden bleiben